Die beste Forel­len­zucht im Norden Itali­ens

Zu Besuch bei unse­ren Produ­zen­ten, Teil 1

Das Kern­ge­schäft unse­res ausge­wähl­ten Unter­neh­mens ist die Zucht und Verar­bei­tung von Forel­len, ein Süss­was­ser­fisch, der hervor­ra­gende Nähr­werte besitzt und dank der sorg­fäl­ti­gen Über­wa­chung aller Phasen des Produk­ti­ons­pro­zes­ses ein siche­res und bekömm­li­ches Produkt darstellt.

Von dieser impo­san­ten Zucht, die zu den gröss­ten des Landes gehört, bestellt Bianchi regel­mäs­sig grös­sere Mengen an roten und weis­sen Forel­len, sowie Lachs­fo­rel­len. Die Grün­der und deren Nach­kom­men sind Pioniere in Italien in der Zucht von Forel­len. Mit Enga­ge­ment und typisch italie­ni­schem Talent haben drei Gene­ra­tio­nen von Unter­neh­mern ein Produkt entwi­ckelt und einen neuen Markt geschaf­fen.

Das derzeit von der drit­ten Gene­ra­tion der Fami­lie gelei­tete Unte­neh­men, wurde in den 60er Jahren gegrün­det, als der Gross­va­ter väter­li­cher­seits sich entschloss, seine Tätig­keit in der Aqua­kul­tur­bran­che aufzu­neh­men.

Die jähr­lich produ­zierte Menge an Fisch macht dieses Unter­neh­men zu einer der bedeu­tens­ten Forel­len­far­men Itali­ens. Stän­dige Moder­ni­sie­run­gen und der Einsatz neues­ter Tech­no­lo­gien ermög­li­chen die Produk­tion von Forel­len von hervor­ra­gen­der Quali­tät. Die Quali­tät wird durch regel­mäs­sige Kontrol­len, welche den gesam­ten Produk­ti­ons­pro­zess abde­cken, sicher­ge­stellt.

Die Betrei­ber verfü­gen über sechs Produk­ti­ons­be­triebe mit einer Gesamt­flä­che von 70 Hektar. Dank verschie­de­ner Umwelt­ei­gen­schaf­ten hat einer dieser Zucht­be­triebe die Zerti­fi­zie­rung für Bio-Forel­len erhal­ten. Für die Verar­bei­tung des Fischs stehen zwei moderne Betriebe mit einer Fläche von mehr als 1.000 m² zur Verfü­gung.

Das Unter­neh­men hat die Leit­li­nien des Global Gap-Stan­dards ange­wandt, die ausge­rich­tet sind auf das Wohl­be­fin­den des Fischs wie auch auf den Schutz der Umwelt, besitzt die “Friends of the Sea”-Zertifizierung, ASC-Zerti­fi­zie­rung und hat die euro­päi­sche IFS-Zerti­fi­zie­rung (Inter­na­tio­nal Food Stan­dard) für die Verar­bei­tung des Produkts unter beson­de­rer Beach­tung der Nahrungs­mit­tel­si­cher­heit und -hygiene erlangt.

Bianchi ist stolz, solche Vorzei­ge­be­triebe zu ihren festen und zuver­läs­si­gen Part­nern zählen zu dürfen.