Zertifikate & Labels

Das ASC-Label steht für nach­hal­tig erwirt­schaf­te­te Fische aus Zucht. Der Aquaculture Stewardship Council (ASC) fun­giert dabei als unab­hän­gi­ge, glo­ba­le Organisation. Bianchi ist seit 2012 zertifiziert.

ASC Zertifikat 2022

Wer Fisch isst, trägt Verantwortung. Unser Label „Bianchi Sea Wealth Standard“ steht für unse­re bestehen­den und zukünf­ti­gen Engagements zur Durchsetzung einer nach­hal­ti­gen Fischerei und zum Schutz der Artenvielfalt.

Mehr lesen

bio.inspecta zer­ti­fi­ziert Landwirtschaftsbetriebe und Unternehmen im Bereich Verarbeitung sowie Handel und bie­tet Kontrollen und Zertifizierungen nach ver­schie­de­nen Labels, Standards und Verordnungen an.

Bio Einheitszertifikat

Der Trägerverein Culinarium wur­de im Jahr 2000 von ver­te­tern der Landwirtschaft, Gastronomie und Handel gegrün­det und setzt sich für Regionale Produkte ein.

Zertifikat

FSSC (Food Safety System Certification) 22000 ist ein Zertifizierungssystem für die Lebensmittelsicherheit und basiert auf der bestehen­den inter­na­tio­nal aner­kann­ten ISO 22000, wel­ches durch tech­ni­sche Normen für die Lebensmittel- und Verpackungsherstellung ergänzt wird.

FSSC 22000 Certificate

Global G.A.P. zer­ti­fi­zier­te Produkte ste­hen für ein fort­schritt­li­ches Qualitäts­management-System sowie die ver­ant­wor­tungs­vol­le Nutzung von Ressourcen.

globalgap.org

Das fran­zö­si­sche Gütesiegel «Label Rouge» steht für qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Lebensmittel, stren­ge Kontrollen bei der Aufzucht und die lücken­lo­se Rückverfolgbarkeit.

Wikipedia

Das MSC-Label steht für nach­hal­tig erwirt­schaf­te­te Fische aus Wildfang. Der Marine Stewardship Council (MSC) fun­giert dabei als unab­hän­gi­ge, glo­ba­le Organisation. Bianchi ist seit 2011 zertifiziert.

MSC Certificate 2022

Regionale Produkte ent­spre­chen nicht umsonst dem Zeitgeist. Jederzeit über­prüf­ba­re Produzenten, kur­ze Wege und der wach­sen­de Wunsch, ver­mehrt klei­ne­re loka­le Unternehmen zu…

Mehr lesen